Kontakt

Psychosoziale Beratungstelle für gemeindenahe psychosoziale Hilfe auf Grundlage der Vermittlung von begleitenden sozialen Diensten

Die psychosoziale Beratungstelle der Perspektiven GbR Ambulante Soziale Dienste, ist eine Einric­tung für gemeindenahe psychosoziale Hilfe auf Grundlage der Vermittlung von begleitenden sozialen Diensten gem. § 16 Abs. 2 Satz 2 Punkte 1-4 des SGB II. Die Stelle ist besetzt mit einem multiprofessionellen Team sozialpädagogischer Mitarbeiter mit jeweils mehreren Zusatzausbildungen in den Bereichen:

Die Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrungen in der Kooperation und Arbeit mit diversensozialen Einrichtungen. Unserer Mitarbeiter haben langjährige Beratungserfahrungen.
Unsere Zielgruppe sind Menschen, die im SGB II Bezug des Jobcenter der Region Hannover stehen und bei denen eine psychosoziale Problematik vorliegt.

Wir bieten:

Wie bekommen Sie psychosoziale Beratung?

Das Angebot ist gegliedert in eine Basis- und Komplettberatung. Häufig kann Ihnen durch entlastende Gespräche, Begleitung zu Ärzten oder Behörden oder beim Erstellen eines wichtigen Briefes geholfen werden (Basisberatung).

Manchmal ist eine Komplettberatung notwendig, um mehr Zeit zu haben, sie gut zu unterstützen.

Informationen erhalten Sie durch:

nach oben ▲